VORGESTELLT

Jede Woche pickt sich die Redaktion einen Act raus und stellt diesen hier vor.
Ihr könnt euch hierzu bewerben und wir entscheiden in den Redaktionssitzungen, wen wir wöchentlich vorstellen.

A Light of Eternity

AddThis Social Bookmark Button

A Light of Eternity (kurz ALE), ist ein Soloprojekt vom 33-jährigen Wahl-Dreieicher (bei Frankfurt/Main) Andreas Kollowa alias An Dy Ko. Der in Sachsen geborene und aufgewachsene Musiker rief das Projekt 2012 ins Leben. Der Musikstil bewegt sich ausschließlich im elektronischen Genre. Dazu gehören Einflüsse aus ElectroPop, SynthPop, FuturePop, Techno, EBM und auch Industrial.

Erste Erfahrungen in der Musikproduktion machte An Dy Ko 2005 bis 2008 zusammen mit seinem Bruder Karsten mit dem Projekt embrace.my.hate. Sie schafften es sogar mit ihren Tracks in einige Internetradios und auf CD-Compilations. Das Projekt wurde aber wegen anderen privaten Zielen eingestellt.

A Light of Eternity’s erster Track “First Attempt” wurde zeitgleich mit der Gründung noch im September 2012 auf eigene Faust veröffentlicht. Der zweite Track „Feel The Silence“ wurde ein halbes Jahr später veröffentlicht, der aktuell beim NewcomerRadio Deutschland zu hören ist und dort zukünftig als Show Opener zu hören sein wird.

Aktuell befindet sich An Dy Ko in der Produktion eines Remixes im Rahmen eines Remix Contests von der Band Pride and Fall und dessen Label. Zeitgleich wird zudem am dritten Track gearbeitet, der im Frühjahr 2014 erscheinen wird. Weiterhin ist für 2014 eine EP geplant. Man darf also gespannt sein, was A Light of Eternity unseren Ohren noch bieten wird.

Stay tuned !!!

 

 

 

Letzte Kommentare