Mooncry

AddThis Social Bookmark Button

Deutsche Dark Melodic Metalband Mooncry begeistern mit kraftvoller Live-Performance

mooncry-logoWie Mooncry kraftvollen Metal mit emotionsgeladenen Melodien verbindet, und dies auch live authentisch und professionell umsetzt zeigen die Konzertmitschnitte der Songs 'Rivers of heart' und 'Memories Drowning' vom Album 'Rivers of Heart', das seit 2010 über Twilight vertrieben wird. Mehr über die Bandmitglieder erzählen sie im Interview mit Rock-Label TV nach dem Auftritt am Metalfest 2011 in Pratteln gleich selber.

MOONCRY kommen aus dem süddeutschen Bodenseeraum und haben einen speziellen, eigenständigen Sound, welcher sich als Dark Melodic Metal beschreiben lässt, oder auch als symphonischer Power Metal mit leichten Gothic- und Thrash-Einflüssen.
Mooncry Energiegeladenes, powervolles Gitarren-Riffing, verbunden mit klassischem, orchestralen Keyboardsound und druckvollen Heavy-Drums, umrahmt den facettenreichen und kraftvollen Gesang melancholischer Poesie. Die Songs erzählen bildhaft und melancholisch von Verletzungen, Wut und Enttäuschungen, von Sehnsüchten und Hoffnungen.
So schafft MOONCRY mit mystischen und dunklen, melodischen und gefühlvollen Klängen eine besondere Atmosphäre mit viel Dynamik, welche in ihrer Einzigartigkeit unter die Haut geht.
Die Band wurde 2006 gegründet und besteht aus jungen und kreativen, aber auch sehr erfahrenen und gestandenen Live-Musikern.
2007 veröffentlichten MOONCRY ihr Debüt-Album „Legacy of Hope“. Viele positive Pressestimmen, Interview und Auskopplung auf dem Sampler des Magazins „Legacy“ sowie beeindruckende Live-Performances (u. A. Musikmesse Friedrichshafen) verhalfen MOONCRY bereits ein Jahr nach Gründung zu großer Popularität im deutschsprachigen Raum.
2010 produzierten MOONCRY in den Empire-Studios von Rolf Munkes (Tony Martin/ex Black Sabbath) die zweite Scheibe „Rivers of Heart“. Die CD wurde mit durchweg sehr positiven Reviews hervorragend aufgenommen, wiederum erfolgte eine Auskopplung sowie Interview im „Legacy“, und schließlich wurde im Juli 2010 ein weltweiter Vertriebsvertrag beim Label Twilight unterschrieben.
Im Mai 2011 traten MOONCRY im Rahmen des grössten europäischen Metalfestivals beim „Metalfest Helvetia Open Air“ auf, neben Bands wie Sabaton, Amorphis, Amon Amarth, Rage, Cradle of Filth, Arch Enemy, Wintersun, Thaurorod etc.
Im Juli 2011 wurde CMM, das grösste deutsche Independent-Promotion-Label (u. a. Iron Maiden, Slayer, Megadeth, Queensryche, Savatage, Halford), auf MOONCRY aufmerksam, und die Band unterschrieb einen neuen Vertriebsvertrag bei dessen Division SAOL.
MOONCRY ist eine Band welche sich von der breiten Masse abhebt. Sie verbindet kraftvollen Metal mit emotionsgeladenen Melodien, und setzt dies auch live authentisch und professionell um.

Kommentar schreiben

Wir freuen uns über deinen Kommentar - bleibe dabei aber bitte immer freundlich und fair!
Vor der Veröffentlichung schaut sich die Redaktion jeden Kommentar an, er erscheint also nicht sofort nach Deiner Eingabe...


Sicherheitscode
Aktualisieren

 

 

Letzte Kommentare