Marvin da Crewstoa

AddThis Social Bookmark Button

MarvinCOVER1Macht euch bereit für eine neue Dimension des Electro Comedy Hip Hops! Marvin da Crewstoa startet jetzt mit seinem neuen Album „LUXUS CRANK“ durch. Ein gutes Hip Hop Album, das seines gleichen sucht.

Das Video zu dem warscheinlich verrücktesten Hip Hop-Track gibts HIER

MARVINBanner400

MarvinDas Album Luxus Crank ist eine gekonnte Mischung aus verschiedenen Musikstilen und Rythmen aus den Bereichen Hip Hop, Club, RnB und Pop, wobei sehr auf die Stimmigkeit unter den verschiedenen Tracks geachtet wurde. Es sind verschiedene Musikstile zum Einsatz gekommen um das Album für die Hörer unterhaltsamer zu gestalten und um sich auch scharf von den üblichen, sehr gleichförmigen Hip Hop Alben abzusetzten. Das Album wurde auch durch zwei Features mit KAAS (Bandleader der Gruppe "Die Orsons"), einem Feature mit Stubenhogga 2.0 und zwei Bonus Tracks ausgeschmückt. Das Album klingt dennoch aus einem Guss und wird, dank der Vielfältigkeit, nicht langweilig.
Der Charme und Witz des Albums zieht jeden Hörer mit seiner ungewöhnlichen Neuauslegung des Hip Hops sehr schnell in den Bann. Man legt die Platte ein und man kann sie einfach mal durch hören, ohne schnell den "Weiter" Button zu suchen.
Bei der Produktion des Albums stand der Wortwitz ganz klar im Vordergrund, so wie man es auch von Marvin Da Crewstoa gewöhnt ist - Fun Rap vom aller Feinsten. Es werden aber auch ernstere Töne angeschlagen, wie z.B. bei dem Lied "Kein Bock Auf Die Scheiße Hier", bei dem es um die Auseinandersetztung mit dem allgegenwärtigen Wirtschaftseinbruch und Harz IV geht.
Auf dem Album wurden auch zwei Lieder von 2 befreundeten Artists veröffentlicht (Stubenhogga 2.0 und P-Trixa), an deren Entstehung Marvin nicht beteiligt war, um das Album noch mehr aufzupeppen. Unkonventionell ist das schon aber sicher nicht langweilig. Frei nach der Devise - It´s all for you, enjoy it!

luxus_crankKLEINDer Leadtrack " Knusper Knusper Fizzel (feat. KAAS) " ist ein druckvoller Electro Hip Hop Party Track mit crazy Rhymes, derben Bässen, fetten Beats und einer guten Portion Humor. Mit dem Track wagen sich der Reutlinger Artist MARVIN DA CREWSTA und der Stuttgarter Hip Hop Artist KAAS weit aus dem Fenster. Kaas ist 2010 mit seiner Band „Die Orsons“ als Vorband von FETTES BROT auf Deutschland Tour. Bewusst provokant interpretieren sie den Hip Hop neu. Mit dem üblichen Hip Hop hat dieser Track nichts am Hut, Themen wie " Mein Block, Meine Strasse, Mein Viertel " wird man vergebens suchen. Es geht eher um die gekonnt humorvolle Komik der knusprigen Traumwelt, die jeden während des Hörens umgibt. Die anderen Tracks auf seinem neuen Album LUXUS CRANK stehen seinem Lead-Track in keinem Fall nach. Marvin, Kaas, Stubenhogga 2.0, P-Trixa und das Plattenlabel Ruby Fruit Records wollen den Menschen beweisen, dass es auch anders geht. Ausgefeilte Arrangements und Kompositionen, serviert mit einer guten Klangbearbeitung, kombiniert mit außergewöhnlichen Rhymes machen die Vielfalt und Unterhaltsamkeit des Albums aus.


MarvinCOVER1

LUXUS CRANK ist eine 100% independent Produktion des Musiklabels RUBY FRUIT RECORDS. Das Video zum Track KNUSPER KNUSPER FIZZEL (Marvin Da Crewstoa feat. Kaas) hat die FAMEFABRIK im März 2010 abgedreht, das Video zu „Stubenhogga 2.0 – All Night And Day“ hat Ruby Fruit Records produziert. Die Famefabrik hat auch Videos für die Rapper KOOL SAVAS und SIDO gedreht. Mit Sidos Track "Hey Du" haben sie 2010 den bedeutensten Filmpreis in Deutschland abgeräumt.

 

P-trixaMarvins Preise und Interviews bei seinem zuletzt veröffentlichten Album Marvin hat den Newcomer Wettbewerb bei Musiknachwuchs.de mit seiner original Fassung des Tracks "Knusper Knusper Fizzel" 2010 gewonnen. Der Preis war eine Veröffentlichung in 6 Zeitungen mit einer Gesamtauflage von 500.000 Exemplaren. 2009 wurde sein Album "Wenn meine Digitaluhr nicht mehr tickt" bei dem Online Musikmagazin Bonsound vorgestellt. Mittlerweile hatte Marvin zahlreiche Radiointerviews bei Big Fm, Köln Campus Radio, Radio XStream, Radio NDS, Radio Fips und weiteren. Beim Radiosender BIG FM in Stuttgart hat er den Wettbewerb „Newcomer des Monats“, wieder mit der ursprünglichen Fassung des Party Tracks "Knusper Knusper Fizzel" gewonnen und konnte mehrere tausend Zuhörer im Interview begeistern.

Marvin und seine zweite Band

Marvin ist auch Songwriter, Leadsänger und Gitarrist der dreiköpfigen psychedelik Metal Band „Hatstik“. Die 3 Reutlinger Jungs haben bereits 2009 auf dem zweitgrößten Metal Open Air Festival in Süddeutschland gespielt, nämlich auf dem „Bang your head“. Dort teilten sie sich die Bühne unter anderem mit: Blind Guardian, Journey, W.A.S.P., U.D.O., Y&T, Exodus und Hardcore Superstar. Auch die bisherigen Erfolge sprechen für sich. Beim Regio Music Bandcontest 2008/2009, sowie beim Balinger Bandcontest 2009 machten sie den ersten Platz im Finale. Zahlreiche Auftritte haben die 3 in den letzten Jahren hinter sich und Marvin musste jedes Mal aufs Neue seine live Performance und seine Qualitäten als Frontmann unter Beweis stellen. Eins ist sicher: die Menge anheizen kann er!

Links:

Stubenhogga 2.0www.RFrecords.de
www.Myspace.com/RubyFruitRecords
www.Myspace/MarvinDaCrewstoa
www.MarvinDaCrewstoa.de
www.Myspace.com/Kaasmusic
www.Myspace.com/Stubenhogga
www.Myspace.com/Ptrixa

Kommentar schreiben

Wir freuen uns über deinen Kommentar - bleibe dabei aber bitte immer freundlich und fair!
Vor der Veröffentlichung schaut sich die Redaktion jeden Kommentar an, er erscheint also nicht sofort nach Deiner Eingabe...


Sicherheitscode
Aktualisieren

 

 

Letzte Kommentare