The Living Targets

AddThis Social Bookmark Button

Lebendige Ziele aus Suedtirol

Montan – eine beschauliche Gemeinde in Suedtirol mit 1600 Einwohnern bringt viele Ideen und kreative Menschen zu Tage.

Die Geschichte hat in Montan viele Zeugnisse hinterlassen, von alten Ansitzen und Höfen über das römische Castelfeder bis zum schönen Schloss Enn und dem Ensemble Pinzon. Wein, Natur und Geschichte bilden somit die Highlights von Montan an der Weinstraße und vier Musiker „Marius“, „Armin“, „Christian“, „Hannes“ von der Band „The Living Targets“.

Anno 2007 bewaffnen sich die vier Rockmusiker mit Gitrarre, Bass, Drum und guter Rockstimme und mischen die 1600 Seelengemeinde rund um Montan so richtig auf.

Was zunächst als Alternative-Rock erkennbar zu hören ist, mischt sich im Laufe der Zeit mit durchaus punkigen Elementen wie grungig, dreckigen Gitarrenriffs, treibenden Basslinien und einem sehr abwechslungsreichen, unglaublich kraftvollen Schlagzeugspiel.

Mit dieser Vielfalt an Facetten möchte die Band nun hinaus in die Welt die wie angekettete Hunde nur darauf warten, auf die Leute loszuspringen.

Im Jahr 2010 veröffentlichten The Living Targets ihr erstes Album „Inneriot“ über das Label Airbagpromo Records. Ende desselben Jahres folgte bereits die zweite Veröffentlichung, nämlich die Single „Holy Mary“, welche im Rahmen einer Aktion gegen Gewalt an Frauen produziert wurde.

Zahlreiche Auftritte in Deutschland, Österreich und der Schweiz bescherten den vier Jungs eine Erweiterung Ihrer Fanbase, fuer die Sie den aktuellen Titel „Journey“ zum kostenlosen Download produzierten.

Die dazugehörige EP „Leashes“ erscheint im Mai.

Ganz hart gesottene Fans empfangen „The Living Targets“ auch über Smartphone.

Die Band ist bereit die Welt zu erobern und haben hierbei klare und lebendige Ziele – „The Living Targets“ eben.

Pressekontakt:
AgenturMMM-Artist-Management
www.mmm-artist-management.de
Mail: Info@mmm-artist-management.de

Bandkontakt :
Hannes Pfitscher
www.thelivingtargets.com

Foto: Armin Bertignoll

Kommentar schreiben

Wir freuen uns über deinen Kommentar - bleibe dabei aber bitte immer freundlich und fair!
Vor der Veröffentlichung schaut sich die Redaktion jeden Kommentar an, er erscheint also nicht sofort nach Deiner Eingabe...


Sicherheitscode
Aktualisieren

 

 

Letzte Kommentare