Aesskah – Instrumentals

AddThis Social Bookmark Button

Am 09. Juli 2012 ist es soweit. Das 17-Track starke Werk “Aesskah –Instrumentals“ wird dann bei jedem gut sortiertem Mp3 Online-Anbieter (iTunes, Amazon mp3 & Co.) per Download erhältlich sein. Nachdem Aesskah für etliche Künstler und Bands produzierte und gerade vor drei Wochen noch in New York bei Eminem’s Shady-Records vorstellig wurde, steht nun vorab sein Instrumental-Album mit exklusiven Tracks in den Startlöchern. Somit findet das lange Suchen nach dicken Beats ein jähes Ende, denn diese Veröffentlichung ist nicht nur für die M.C.'s unter Euch wie geschaffen, sondern auch in jedem Fall für alle Fans, die einfach nur satte Beats des Mainzer Produzenten genießen möchten und das mit gewohnter Headbanger-Garantie. All jene werden auf dem Album “Aesskah–Instrumentals“ eine gelungene Auswahl an erstklassigen Intrumentals vorfinden.

Tracklist:
  1. aesskah Immer weiter - Intro
  2. Play
  3. Fine
  4. Mic.
  5. Pickah
  6. Chicago Afternoon
  7. Detroit Latenite
  8. Decision
  9. Skfunk
  10. Air’m Out
  11. X-Ness
  12. Let’s Go
  13. On My Way 2 New York
  14. A Walk On The Northside
  15. M.C.
  16. Mainz
  17. Kastel

Kommentare  

 
0 #1 ÄsskahIvey 2012-08-14 07:09
Hallo, ich bin mehr als einfach nur angetan vom Album “Instrumentals“ , das uns das Producer-Genie Ässkah zur Verfügung stellte. Ich habe mir gestern das komplette Album downgeloadet und bin absolut und restlos davon überzeugt. Aesskah ist einer der führenden Köpfe in Sachen Beat-Producing. Im Gegensatz zu anderen Producer liefert Aesskah immerzu ein komplettes und durchdachtes Arrangement im satten Klang-Packet ab. Ich hoffe, man hört noch weiter solch durchschlagene Alben/Beats wie die, die auf “Instrumentals“ veröffentlicht wurden. Mainz ist am Start…! Viele Grüße, Thomas L. :roll:
Zitieren
 

 

 

Letzte Kommentare