Tommy Klapper

AddThis Social Bookmark Button

tommy-klapper Im Jahr 1987 wird Tommy Klapper in Herne (Deutschland) in eine musikalische Familie hinein geboren und steht bereits seit seiner frühen Kindheit auf der Bühne. In mehreren Bands und anderen musikalischen Projekten sammelte er bis zu seinem 19. Lebensjahr Bühnenerfahrung als Gitarrist, Sänger und Keyboarder, um nun endlich seine selbst komponierten und getexteten Songs darzubieten.

tommyAls Autodidakt an den Instrumenten Bass, Gitarre, Piano und Schlagzeug, komponiert er seine Stücke in seinen eigenen vier Wänden und verziert die eingängigen Melodien mit wortwitzigen Texten.

Stück für Stück verrückt heißt die EP, mit der Tommy Klapper der Musikwelt bringt, was ihr bisher gefehlt hat. Eine soulige Stimme, moderne Arrangements und wortwitzige, aber stets punktgenaue Texte verleihen seinen Songs ein einzigartiges akustisches Gewand, welches den Hörer aufhorchen lässt. Egal ob nachdenklich durchs Wolkenmeer schwebend oder humorvoll mit einem Augenzwinkern Abschied nehmend, im Song Meine Süße, Tommy Klapper weiß zu unterhalten und seine Empfindungen in musikalische Formen zu gießen. Inspiriert durch alltägliche Erlebnisse und Situationen gelingt ihm der emotionale Spagat zwischen Komik und Tiefgründigkeit durch seine bildhaften Texte und seine äußerst wandelbare Stimme. Wer jetzt noch nach einer Schublade für die Stück für Stück verrückt EP sucht, wird sich der Genres Pop, Singer/Songwriter und Reggae bedienen müssen, um dann einen gänzlich neuen Stil identifizieren zu können. „Es gibt da keinen inneren Zwang, sondern die Songs entstehen immer genau so, wie ich sie grade fühle“ sagt er selbst über seine durchweg selbst komponierten Tracks.

tommyZum „diskutieren und drüber sprechen“ lädt die Zuhörer auch seine zweite Single mit dem Titel „Nicola“ ein. In dem Song erzählt der Sänger aus dem Ruhrgebiet von einer glücklichen Beziehung und setzt dabei weniger auf Melancholie als auf einen fröhlichen „Mitsing‐„ Refrain, der dem Höher gemeinsam mit dem Text die Intention des Liedes verrät. „Nicola“ ist „das gute Wort in einer schlechten Zeit“ oder einfach „der Weg für den richtigen Schritt“. Eben diesen richtigen Schritt hat der Musiker aus dem Herzen Nordrhein‐Westfalens, der zur Zeit mit seiner 6‐ köpfigen Band durch die Clubs (und Fußgängerzonen) der umliegenden Städte tourt, mit dieser Single in jedem Fall getan. Fast genau 1 Jahr nachdem die "Stück für Stück verrückt" EP erschienen ist, feiert die mittlerweile dritte Single aus der Feder von Tommy Klapper ihre Veröffentlichung. Der Song "Optimist (Steh auf und veränder die Welt)" ist brandneu und die Köpfe zwischen den wenigen Ohren, die ihn bisher hören durften, sind sich sicher, dass er seinen Vorgängern in nichts nachsteht. Getrieben von der Frage: "Wie lange willst du dir das noch mit ansehen, und die Richtigkeit ihrer Entscheidungen einfach annehmen?" lädt das Lied zum Nachdenken und Hinterfragen, vor allem aber zum HANDELN ein. Bereits jetzt darf man sich auf die Veröffentlichung seiner ersten Langspielplatte freuen, die für Januar 2012 geplant ist.

Kommentar schreiben

Wir freuen uns über deinen Kommentar - bleibe dabei aber bitte immer freundlich und fair!
Vor der Veröffentlichung schaut sich die Redaktion jeden Kommentar an, er erscheint also nicht sofort nach Deiner Eingabe...


Sicherheitscode
Aktualisieren

 

 

Letzte Kommentare