VORGESTELLT

Jede Woche pickt sich die Redaktion einen Act raus und stellt diesen hier vor.
Ihr könnt euch hierzu bewerben und wir entscheiden in den Redaktionssitzungen, wen wir wöchentlich vorstellen.

District13 - vorgestellt

AddThis Social Bookmark Button



DISTRICT13 aus Aschaffenburg/Bayern im Gespräch mit Newcomer-Magazine





DISTRICT 13, das sind Micha aus Erfurt und Alex aus Aschaffenburg.

Das gemeinsame Musikprojekt ergab sich im Jahr 2015 daraus, das Micha einen Sänger für sein schon bestehendes Projekt DISTRICT 13 suchte, das sich bis dahin auf Instrumentalsongs konzentrierte.

Diesen Sänger fand er in Alex der bereits mit seiner charismatischen Stimme und seinen Synthieklängen als Alexxis Music Project in den MyOwnMusic Charts einige Erfolge feierte.

Nun sind sie gemeinsam als DISTRICT 13 unterwegs und setzen ihre Ideen in Songs um.

Anfang 2016 Veröffentlichten wir das Demo Album "See you again" wie auch die Demo EP "Dark Memories". Der Sound von District 13 hat sich verändert und vor allem qualitativ zugelegt, dank dem neuen Produzenten Per-Anders Kurenbach, der schon Sachen für Leichtmatrose/Joachim Witt und Anne Clark gemacht hat.

 

Unser neues Album "As the blue sky faded to black" ist eine Kreuzung von tanzbaren elektronischen Beats, hymnisch-ruhigen Balladen und einer Reinheit im Synth-Pop, wie wir sie zuvor eigentlich nur zu Beginn der Achtziger gehört haben, als das Genre noch jung war. Seit über drei Wochen hält sich unser Album in den Top 10 der Verkaufscharts bei "Poponaut.de". „As the blue sky faded to black“ ist weit mehr als nur District 13 zweites Album. Es ist vielmehr eine Hymne an die Kraft der Musik - grandiose SynthPop-Songs, zauberhafte Klänge und aussagekräftige Texte vereinen sich zu einem tollen neuen Album.


Die Band im Web:
Bandcamp: https://district-thirteen.bandcamp.com/album/as-the-blue-sky-faded-to-black

Facebook: https://www.facebook.com/synthpopD13/

YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCDsr2v1ZBIMehjDfLeXfuNA

 

 

Letzte Kommentare